meyouwedo

meyouwedo ist eine temporäre Installation auf dem Johannisplatz in Leipzig, deren Zielsetzung es ist, theoretischen Diskursen zur Gestaltung einer vielseitigen und transkulturellen Gesellschaft praktischen Ausdruck zu verleihen. Interaktionsräume sollen Zwischenmenschlichkeit und fachlichen Austausch in der alltäglichen Begegnung fördern, erlebbar machen und die Bedeutung partizipativer Ansätze und die Veränderbarkeit von gesellschaftlichen Strukturen demonstrieren.
Dies soll die Entwicklung einer Haltung fördern, die als Friedensangebot in einer „transkulturellen Gesellschaft“ angesehen
werden kann: Der konkrete Versuch sich jeden Tag aufs Neue, auf Augenhöhe zu begegnen und zusammen ein menschliches Miteinander zu formen.

︎



Fotos: Saeid Shamshiri
Mark