Aktuelles:

Neustadt im Nationalsozialismus

Ausstellungskonzeption, Planung und Durchführung, gemeinsam mit dem Seminar Zeitgeschichte der JGU Mainz, dem Zentrum für Digitales Lernen und dem Stadtarchiv Neustadt

Das interdisziplinäre Projekt beschäftigt sich mit der wissenschaftlichen Klärung von geschichtlichen Begebenheiten ab 1933 in der Gauhauptstadt in Süddeutschland. Die Ergebnisse der Forschungsarbeit sind in der Ausstellung, einem multimedialen Geschichtsbuch, einem digitalen Zeitzeug*Innen-Archiv und einer Publikation präsentiert.  

nw1933.de ︎︎︎




Raum der Erinnerung und Solidarität

Ausstellungskonzeption, Planung und Durchführung, gemeinsam mit Halle gegen Rechts, der Mobilen Opferberatung bei
Miteinander e.V. & dem AK Protest im Stura der Uni Halle.

Wir riefen dazu auf, am ersten Jahrestag des Anschlags an Jana Lange und Kevin Schwarze zu erinnern und zur Solidarität mit den Betroffenen des Anschlags, der Jüdischen Gemeinde zu Halle und dem Kiez Döner. Unweit der Anschlagsorte stellen wir Videos, Audios und Texte aus, in denen Überlebende und Betroffene des Anschlags zu Wort kommen. Es wird am Steintor die Möglichkeit geben, am Freitagmittag um 12:01 Uhr die Gedenkminuten mit anderen Menschen zu verbringen und eine Übertragung der an diesem Tag stattfindenden Landesdemokratiekonferenz und der offiziellen Gedenkveranstaltung von Stadt und Land zu sehen. Der Raum der Erinnerung und Solidarität und das Steintor sollen eine Anlaufstelle für Menschen sein, die ihre Anteilnahme und Solidarität ausdrücken und sich mit den Erfahrungen und Forderungen der Überlebenden und Betroffenen auseinandersetzen wollen und am Jahrestag des Anschlags die Möglichkeit für Begegnungen und Gespräche suchen.

Blog: Halle nach dem Anschlag ︎︎︎



︎ HOW TO WORK FESTIVAL 24.062020—10.07.2020

Im Rahmen des Design Lab #6 des Kunstgewerbemuseums Berlin lädt das Studio Experimentelles Design der Hochschule für bildende Künste Hamburg zu einem dreiwöchigen virtuellen Recherche-Festival ein. Den Ausgangspunkt dafür bildet die Fragestellung:





︎ Neustadt im Nationalsozialismus: Dezember 2020
Ein Interdisziplinäres Ausstellungskonzept mit dem historischen Seminar der Johannes-Gutenberg Universität Mainz, dem Institut für digitales lernen und der Stadt Neustadt an der Weinstrasse

︎︎︎https://zeitgeschichte.uni-mainz.de/forschung/neustadt-a-d-w-im-nationalsozialismus/





︎ Archiv der Begegnungen: Mai 2020
Ein Interaktives Archivprojekt in Zusammenarbeit mit der Arthur-Boskamp-Stiftung und dem HKW Berlin

︎︎︎ https://www.m1-hohenlockstedt.de/de/2019-2020/art/archive-of-encounters/